Franz-Mehring-Platz | Berlin

Stadtplatz, Entrée Verlagsgebäude

fmp_perspektive1

Derzeit präsentiert sich der Franz-Mehring-Platz vor dem „Neuen Deutschland“ eher als Funktionsraum, der im Vorbeifahren / Gehen von der Straße der Pariser Kommune nur beiläufig wahrgenommen wird. Da liegt zum einen an den (Abstands)Grünflächen mit Ihren Büschen und Sträuchern die das zum Platz hin orientierte Gebäude nur zufällig freigeben. Und zum anderen an der großflächigen Versiegelung durch Stellplätze, welche die rein funktionalen Anforderungen der Nutzer in den Vordergrund stellen.

Ziel des vorliegenden Entwurfes ist es, den Franz-Mehring-Platz wieder als erlebbaren und multifunktionalen Platz in das Stadtgefüge einzubinden. Wir stellen uns einen offenen, lebendigen Stadtraum vor, der sowohl die Anforderungen der Nutzer von FMP 1 als auch die Bedürfnisse der Öffentlichkeit gleichermaßen berücksichtigt. Ein offener Raum für Alle!

Nichtoffener landschaftsplanerischer Wettbewerb | 2018

Auslober: Grundstücksgesellschaft FMP1 mbH , Berlin