Landesgartenschau 2013 | Prenzlau

Seepark, Stadtpark

lgp1

Die Kernleistung lag in der Objektüberwachung, in der Betreuung der Bauausführungen für das Laga-Areal, das aus den beiden Parkteilen Seepark und Stadtpark mit ca. 13 ha Gesamtfläche besteht. Im Zeitraum der Letzten 12 Monate vor Laga Eröffnung waren auf dem Baufeld, unterteilt in 8 Grundausbaulose und 6 Pflanzlose etwa 9 Firmen mit der Fertigstellung des Grundausbaus tätig.

wesentliche Planungsinhalte:
Grundausbau der Parkareale Seepark und
Stadtpark zur Landesgartenschau in Prenzlau

  • Neuherstellung der Wegeflächen aus Natursteinplatten, -pflaster, wasser- und bituminös gebundenen Flächen
  • Neu- und Ergänzungspflanzungen der Bäume - Neuanlage der Rahmenpflanzungen für die Schauareale
  • Vorbereitung und Erstpflanzung der Wechselflorpflanzung
  • Ver- und Entsorgung des Regionalmarktes und der Gastronomiestandorte
  • Bemusterung und Einbau der Möblierung

Auftraggeber: Stadt Prenzlau

mit Ute + Hagen Roßmann, Landschaftsarchitektur, Wassersuppe

Leistungsphasen: 6-8, sowie Teilleistungen Lp 5

Größe: ca. 13 ha

Bauvolumen: ca. 3.4 Mio €

Fertigstellung 2014