Mühlenstraße 60 | Berlin

Wohnumfeld, Uferterrasse

lile_eingangsbereich

Die Maßnahme umfasst die Herstellung des Freiraums um den Wohnturm, sowie die Herstellung der Uferpromenade entlang der Spree.
Im Untergeschoss des Wohngebäudes eröffnet ein Cafe. Die Uferpromenade weitet sich in diesem Bereich zu einer Gastro Terrasse auf.
Die Außenraumgestaltung bindet den parallel zur heutigen East-Side-Gallery verlaufenden denkmalgeschützten Kontrollweg ein.

Auftraggeber: TEWAC Planungsgesellschaft mbH, Berlin

Architekten: nps tschoban voss GmbH & Co. KG, Berlin

Leistungsphasen: 2-8

Größe: 950 qm

Bauvolumen: 220.000 €

Fertigstellung: 2015